Belgien August 2021: BMW führt, Toyota (+7,9%) nur Gewinner in den Top 20, Marktrückgang -25,7%

0
5
Belgien August 2021: BMW führt, Toyota (+7,9%) nur Gewinner in den Top 20, Marktrückgang -25,7%

Toyota ist der einzige Gewinner im Vergleich zum Vorjahr in den Top 20 im August.

Es ist ein weiterer schwieriger Monat für die Neuwagenverkäufe in Belgien, im August um weitere -25,7% gegenüber dem Vorjahr auf 27.026 Einheiten zurückgegangen, wobei man bedenkt, dass der August 2020 bereits -24,1% unter dem Vorjahr lag. Die Bilanz seit Jahresbeginn ist nun um -3,5 % auf 287,013 gesunken. BMW (-14,6%) widersteht besser als der Markt, um seinen Spitzenplatz im bisherigen Jahresverlauf mit einem starken Anteil von 10,9% zu halten, aber sowohl Volkswagen (-8,5%) als auch Audi (-6,8%) halten sich in der Rest des Podiums. Umgekehrt stecken Mercedes (-38,7%) und Peugeot (-52,4%) in großen Schwierigkeiten. Auf Platz 6 des Monats liegt Toyota (+7,9%) drei Plätze besser als im Juli und verzeichnet den einzigen Zuwachs im Jahresvergleich in den Top 20. In den restlichen Top 10 sind Citroen (-10,9%), Kia (-13%) und Opel (-15,8%) verlieren im Gegensatz zu Skoda (-25,8%) alle weniger Boden als der Markt. MG (+725%), Subaru (+105,9%), Suzuki (+45,6%), Ssangyong (+32,2%), Tesla (+27,9%), Lexus (+14,3%) und Alpine (+9,1%) gehören dazu die seltenen Gewinner weiter unten. Beachten Sie auch, dass Lynk & Co um 8 Plätze auf Platz 32 und Aiways um 15 auf Platz 38 aufgestiegen sind.

Vormonat: Belgien Juli 2021: Marktfreiheit -38%, BMW wieder verantwortlich

Vor einem Jahr: Belgien August 2020: BMW und Peugeot Top-Charts, taumelnden Markt ignorieren (-24,1%)

Vollständige Rangliste der Top 55 aller Marken vom August 2021 unten.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here